TSF-W

TSF-W

Dieses Fahrzeug hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 7,2 Tonnen und darf somit von jedem in unserer Wehr gefahren werden. Auch von denjenigen die den Führerschein „B“ besitzen und eine Fahrausbildung bei der Feuerwehr gemacht haben. Es ist mit der Normbeladung eines TSF-W ausgestattet und hat einen 800 l Wassertank, während der Fahrt ist es möglich über einen Schlauchschieber der sich über der Pumpe befindet 160 m B-Schlauch zuverlegen ebenso können sich bis zu 2 Atemschutzgeräteträger während der Fahrt ausrüsten.

 

Zusätzlich zur Normbeladung wird unter anderem ein Waldbrandkorb, 1x Mini Chiemsee Tauchpumpe, Türöffnungswerkzeug, Schlauchaufroller, Schwimmsaugkorb, Schaumpistole, AWG-Fire Ex-Turbo Strahlrohr, Akku Winkelschleifer, Akku Motorsäge, Schachtabdeckungen, 30m C-Schlauch als Schlauchpacket und Notfallrucksack mitgeführt.

 

 


Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/7/d536473282/htdocs/ff/FreiwilligeFeuerwehrSandesneben/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 997