#27 / FEU mit Video

⚠️ #Einsatz Nr….: 27
📅 Datum/Zeit…..: 07.03.2018 17:09 Uhr
📠 #Einsatzinfos : FEU 00
🆘 #Einsatzort….: Sirksfelde

Einsatzalarm zu einem Schornsteinbrand nach Sirksfelde führte zur zweiten Alarmierung am heutigen Tag.  Einsatzvideo Schornsteinbrand von Trittau OnlineHIER KLICKEN

BERICHT Trittau Online   Artikel

Schornsteinbrand löst Feuerwehreinsatz aus

Sirksfelde – Mehrere Feuerwehren, der Rettungsdienst und die Polizei rückten am heutigen Mittwochnachmittag in der Dorfstraße an. Dichter Rauch drang aus einem Schornstein. Die Feuerwehrleute bauten eine Wasserversorgung auf und erkundeten unter Atemschutz die Lage. Für den herbeigerufenen Schornsteinfeger wurde eine Steckleiter am Haus angestellt. Über diese Leiter gelang der Schornsteinfeger zum Schornstein und konnte diese kehren. Ein Schornstein- oder ein Kaminbrand entsteht, wenn sich im Schornstein abgelagerter Ruß entzündet, der durch unvollständige Verbrennung entstanden ist. Der Schornsteinbrand ist der einzige Brand, der in aller Regel nicht gelöscht wird. Ein Schornsteinbrand darf nicht mit Wasser gelöscht werden. 1 Liter Wasser ergäben bei einer Temperatur von 100 °C ca. 1700 Liter Wasserdampf. Wenn man Wasser in den Schornstein schütten oder spritzen würde, käme es zu einem schlagartigen Druckanstieg im Schornstein, der ihn schwer beschädigen könnte.

(JPG)

 

#WirNehmenAuchSpendenAn

#Ehrenamt #Einsatz #Einsatzrundumdieuhr #immerbereit #Sandesneben #AmtSandesneben #Feuerwehr #Einsatzffw #FirstResponder

 

EINSATZVIDEO Trittau Online


Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/7/d536473282/htdocs/ff/FreiwilligeFeuerwehrSandesneben/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 997