Dienstag, 12 November , 2019

Vor einiger Zeit wurde das Gerätehaus komplett neu erbaut.

Seit dem verfügen wir über 4 Stellplätze, einem großen Besprechnungs- und einem sehr großen Gemeinschaftsraum an den eine Küche angeschlossen ist, einem Büro für den Wehrführer, Sanitäre Anlagen mit Duschen und einem Raum für den Musikzug der Feuerwehr Sandesneben.

In der Fahrzeughalle ist eine moderne Absauganlage eingebaut, die die Abgase der Fahrzeuge bei Ein- und Ausfahrt sofort nach draußen leitet.