Ausschlafen gab es dieses Wochenende nicht….

Jeder freut sich darauf…..WOCHENENDE. Ausschlafen.

Dies war aber weder für die first Respoder aus Wentorf A.S. noch für die first Responder aus Sandesneben möglich. Am frühen morgen trafen sich beide Einheiten, um gemeinsam die Wiederbelebungsmaßnahmen nach den ERC (European Resuscitation Council )Leitlinien… die sogenannte „Herzlungenwiederbelebung“ zu trainieren. Angeleitet wurden Sie dabei von den jeweiligen Leitern der Gruppen, Adam M. (Wentorf A.S.) und Markus G. (Sandesneben). Neben viel Theorie stand natürlich genau so viel Praxis auf dem Programm. Angefangen vom Umgang und Einweisung auf den  AED (Automatischer Externer Defibrillator) und die entsprechende Unterweisung nach MPG (Medizinproduktegesetz), über die Verwendung von Guedeltubus bis zum Larynxtubus. Der Focus wurde hier auf das entsprechenden Einsatzgebiete und den richtigen Sitz im Einsatzfall gelegt.

 

 

 

 

Und dies natürlich nur aus einem Grund…..damit WIR im Notfall IHNEN bestmöglich helfen können.


Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/7/d536473282/htdocs/ff/FreiwilligeFeuerwehrSandesneben/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 997